Videos & Animationen

Quality of Service (QoS) Monitoring und Prädiktion

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

Mit dem Quality of Service (QoS) Monitoring und der Prädiktion überwacht das Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS (vorher: Fraunhofer ESK) die Qualität der Funkkommunikation und sagt diese für die nächsten Sekunden oder Minuten voraus.

Auf der Überholspur von der Idee zum Prototyp – Rapid Innovation Toolkit für kooperative Anwendungen

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

Dominique Seydel, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fraunhofer IKS (vorher Fraunhofer ESK), beschreibt in diesem Video das neue Toolkit des Fraunhofer Leistungszentrums »Sichere Intelligente Systeme«. Mit diesem Toolkit kommen Entwicklerinnen und Entwickler von kooperativen Verkehrsanwendungen deutlich schneller ins Ziel.

Das Whitepaper finden Sie unter:

Echtzeitkommunikation zwischen Autos - Test auf der A9

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

Mehr Verkehrssicherheit, weniger Staus: Das war das Ziel des Gemeinschaftsprojekts »Echtzeitkommunikation zwischen Fahrzeugen über das LTE-Mobilfunknetz« auf dem Digitalen Testfeld A9. Beteiligt waren neben dem Fraunhofer ESK (heute: Fraunhofer IKS) die Deutsche Telekom, Continental und Nokia Networks.

Fahrerassistenzsysteme erhöhen die Verkehrssicherheit

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

Die Forscherinnen und Forscher des Fraunhofer IKS (früher: Fraunhofer ESK) sind Expertinnen und Experten für die Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen vom Entwurf bis zum Prototyp.  

Screencast: Realtime Analysis and Monitoring for ROS (Robot Operating System) with DANA

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

Fertigungsroboter müssen zuverlässig und sicher arbeiten. Deswegen arbeitet das Fraunhofer IKS (früher: Fraunhofer ESK) an Möglichkeiten, Open-Source-Roboter-Betriebssysteme (ROS) in Echtzeit zu analysieren und zu überwachen, um Produktionsroboter zu optimieren. Das Analyse-Framework DANA des Fraunhofer IKS bietet dafür die Möglichkeit, das tatsächliche Verhalten der ROS-basierten Anwendung mit einem modellbasierten Zielverhalten zu vergleichen.

Weitere Infos finden Sie unter:

Screencast: DANA – Test Case Generation and Regression Tests on a Model

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

DANA ist eine auf Eclipse basierende Werkzeugumgebung zur Modellierung, zur Simulation und zum Test von eingebetteten, vernetzten Systemen.

Weitere Infos finden Sie unter:

Screencast: DANA – Using DANA for the verification of software communication traces

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

Dieser Screencast zeigt, wie DANA genutzt werden kann, um Anomalien zu finden und zu untersuchen. Dies kann sowohl beim laufenden System erfolgen oder bei aufgenommenen Traces.

Weitere Infos finden Sie unter:

Safe Adaptation E/E-Architecture

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

Im von der Europäischen Union geförderten Projekt SafeAdapt (Safe Adaptive Software for Fully Electric Vehicles) überarbeiten die 9 Partner aus sechs Ländern die E/E-Architektur, welche die Komplexität auf das notwendige Maß reduziert sowie Kosten- und Energieeffizienz erhöht.

Weitere Informationen finden Sie unter: