Neues vom Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS

Neuigkeiten

Hier finden Sie alle Neuigkeiten rund um das Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS.

 

Pressemitteilung / 5.10.2022

Spatenstich für neues Gebäude des Fraunhofer IKS

Das Fraunhofer IKS steht für sichere Künstliche Intelligenz und die Resilienz autonomer intelligenter Systeme. Am Fraunhofer-Campus in Garching bei München erhalten die Forschenden nun ein neues Institutsgebäude. Der Spatenstich mit Bayerns Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, markiert den offiziellen Baubeginn und bildet den Auftakt für ein internationales Zentrum für Safe-Intelligence-Forschung.

 

Pressemitteilung / 20.10.2022

Safetronic: Ganzheitliche Sicherheit von Straßenfahrzeugen

In wenigen Wochen findet die Safetronic in Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart statt. Thematische Highlights der hybriden Veranstaltung sind ein Vortrag zum Drive Pilot, dem SAE-Level-3-System von Mercedes Benz, sowie eine Session zur ganzheitlichen Sicherheit, die von jeweils zwei renommierten Zulieferern und Fahrzeugherstellern gestaltet wird.

19.10.2022

Delegationsbesuch aus Afrika

Das Fraunhofer IKS war Gastgeber einer Delegation aus Afrika. Der Besuch stand im Zusammenhang mit dem Bayerischen Afrikaforum 2022, das von den bayerischen Industrie- und Handelskammern, der deutschen Auslandshandelskammer in Afrika sowie der Bayerischen Staatskanzlei organisiert wurde. Am Fraunhofer IKS bekamen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Einführung von Institutsleiter Mario Trapp sowie drei Projektvorstellungen mit dem Schwerpunkt Industrie und Automotive.

 

Pressemitteilung / 9.9.2022

Positive Bilanz der SafeComp 2022

Die 41. internationale Konferenz SafeComp (Safety, Reliability and Security of Computer-based Systems), die am 9. September in München zu Ende ging, gab 156 Fachleuten aus 18 Ländern Gelegenheit zum intensiven Austausch über Fragen der funktionalen Sicherheit und Zuverlässigkeit rechnerbasierter Systeme. Im nächsten Jahr findet die SafeComp in Toulouse statt.

 

Interview mit Jeanette Lorenz / 28.7.2022

Möglichst hürdenlos: Quantencomputing für kleine und mittlere Unternehmen

Im Projekt QuaST wollen Forscher*innen des Fraunhofer IKS Unternehmen den Einstieg in das Quantencomputing so einfach wie möglich machen. Projektleiterin Jeanette Lorenz erklärt, wie das aussehen könnte und welche Schwierigkeiten noch überwunden werden müssen.

 

Schwerpunkt Safe Intelligence / 21.6.2022

Neues Jahresmagazin 2022

»We are Safe Intelligence«: Das ist das Fokusthema des neuen Jahresmagazins 2022 des Fraunhofer IKS. Lesen Sie direkt rein in die Beiträge rund um Künstliche Intelligenz, Smart Farming und Quantencomputing.

 

Bald verfügbar

KI-Modelle online auf ihre Robustheit testen

Das Fraunhofer IKS bringt Sicherheit und Künstliche Intelligenz (KI) zusammen: Eine neue Anwendung bewertet auf Knopfdruck die Zuverlässigkeit von Künstlicher Intelligenz. Die Anwendung prüft die vom KI-Modell ermittelten Ergebnisse hinsichtlich Robustheit. Hierfür nutzt die Plattform Kennzahlen zur Unsicherheits- und Robustheitsbestimmung und bewerten, wie sicher die Auswertungen der KI-Modelle sind.

Veranstaltungen

Wir freuen uns, Sie auf unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen:

 

Konferenz / 8.-9.11.2022

Safetronic 2022

Nach der erfolgreichen Premiere 2021 ist das Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS auch 2022 Ausrichter der internationalen Fachtagung »Safetronic«. Die Veranstaltung findet am 8. und 9. November 2022 statt.

 

Vortrag / 16.11.2022

DIGICON 2022

Am 16. November 2022 findet die »Digitale Welt Convention – DIGICON 2022« in München statt. Prominente Referentinnen und Referenten aus großen Unternehmen geben Einblicke in die Erfahrungen mit Künstlicher Intelligenz in verschiedenen Bereichen. Dr. Narges Ahmidi, Head of the Department of Reasoned AI Decisions von Fraunhofer IKS, wird einen Vortrag zum Thema »Reasoned AI Decisions« halten.

Alle Veranstaltungen

Sämtliche Veranstaltungen des Fraunhofer IKS finden Sie auf unserer Veranstaltungsübersicht.

Paper

Hier finden Sie die neuesten Paper und Publikationen unserer wissenschaftlichen Mitarbeitenden.

 

Is it all a cluster game?

Für sicherheitskritische Anwendungen von Deep Neural Networks ist es unerlässlich, festzustellen, wann sich neue Eingaben signifikant von der Trainingsverteilung unterscheiden. In diesem Paper wird die Out-of-Distribution (OOD) Detection für die Bildklassifizierung anhand von Clustern semantisch ähnlicher Embeddings der Trainingsdaten untersucht.

 

Beyond Test Accuracy: The Effects of Model Compression on CNNs

Modellkomprimierung wird eingesetzt, um Convolutional Neural Networks bei begrenzter Leistung zu nutzen. Bei anspruchsvollen Anwendungen ist es jedoch wichtig, dass die Komprimierung die Sicherheit nicht beeinträchtigen. In diesem Paper werden Veränderungen untersucht, die durch drei Komprimierungsmethoden entstehen und die über die Testgenauigkeit hinausgehen.

 

Out-Of-Distribution Detection Transformer

Ein Problem bei der Bildklassifizierung ist, dass ein Modell bei Eingabedaten, die aus der gleichen Verteilung stammen wie die für das Modelltraining verfügbaren Daten, gut abschneidet, aber bei Daten, die außerhalb der Verteilung liegen (out-of-distribution, OOD), viel schlechter abschneidet. In diesem Papier wird die erste OOD-Erkennungsarchitektur namens OODformer vorgeschlagen, die die Kontextualisierungsfähigkeiten eines Transformators nutzt.

Alle Publikationen

Auf unserer Publikationsseite finden Sie sämtliche wissenschaftliche Veröffentlichungen, aber auch das gesamte Publikationsverzeichnis des Fraunhofer IKS, aktuelle Whitepaper sowie das Jahresmagazin und Videos.

Safe Intelligence Blog

Das sind die neuesten Artikel auf unserem Blog:

 

The Story of Resilience, Part 3 / 16.11.2022

Understanding Self-Adaptive Systems

What are the basic principles of self-adaptive systems? This is the basic prerequisite for bringing the concept of resilience to life. Part 3 of our series.

 

Bahnverkehr / 9.11.2022

Thank you for traveling with AI

Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) in der Bahnindustrie verspricht erhöhte Effizienz und Qualität. Einsatzmöglichkeiten, Herausforderungen und die Absicherung von KI in Bahnanwendungen diskutierten Experten der Deutschen Bahn, von Siemens Mobility und des Fraunhofer IKS auf einem Workshop des Instituts.

 

Unsicherheit in autonomen Systemen, Teil 2 / 3.11.2022

Wo sich Fehler einschleichen können

Nicht behandelte Unsicherheiten in autonomen Systemen beeinträchtigen deren Funktionsfähigkeit und können zu einem Sicherheitsrisiko werden. In Teil 1 der Reihe zum Thema Unsicherheit stand ein Klassifizierungssystem für Unsicherheit im Mittelpunkt. In Teil 2 präsentieren wir konkrete Quellen der Unsicherheit, wie sie in der wissenschaftlichen Literatur diskutiert werden.

Safe Intelligence Blog

Auf unserem Safe Intelligence Blog finden Sie Blogartikel rund um die fachlichen Themen des Fraunhofer IKS. Darüber hinaus erfahren Sie mehr über unsere Mitarbeitenden und die Arbeitsweise am Institut. Lesen Sie direkt weiter.

Stellenangebote

Sie wollen das Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS auf seinem Weg begleiten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

 

Jobs & Karriere

Verstärken Sie unser Team und bauen Sie mit uns gemeinsam das Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS auf. Hier finden Sie unsere Stellenangebote und Informationen rund um das Arbeiten beim Fraunhofer IKS.

 

Ihre Kolleg*innen

Sie möchten wissen, wer Ihre potenziellen Kolleg*innen am Fraunhofer IKS sein könnten? Lesen Sie in unseren Mitarbeitenden-Porträts auf unserem Safe Intelligence Blog, was unsere Kolleg*innen motiviert und woran sie arbeiten!

Sie haben Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Anna Guderitz

Contact Press / Media

Anna Guderitz

Leitung Business Development

Hansastr. 32
80686 München

Telefon +49 89 547088-354

Hans-Thomas Hengl

Contact Press / Media

Hans-Thomas Hengl

PR-Referent

Hansastr. 32
80686 München

Telefon +49 89 547088-396