Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS

Safe Intelligence

Aus dem Fraunhofer ESK wurde das Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS. Mehr Informationen zur Umbenennung finden Sie hier auf unserer News-Seite.

mehr Info

Das Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS (früher: Fraunhofer ESK)

Mit dem neuen Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS erkunden wir neue Wege. Wir reflektieren unsere Welt und denken sie weiter. Wir entwickeln Lösungen, die das Leben angenehmer und verlässlicher machen. Damit jeder die Vorteile von Kognitiven Systemen mit Freude genießen kann, ohne sich Sorgen machen zu müssen. Wir schaffen eine verlässliche Welt.

Das Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS ist im Dezember 2019 aus der Neuorientierung des früheren Fraunhofer-Institut für Eingebettete Systeme und Kommunikationstechnik ESK erwachsen. Auf unserer Website stellen wir Ihnen unser neues Institut, unsere Leistungen und unsere neuen Forschungsprogramme vor.

Leistungen des Fraunhofer-Instituts für Kognitive Systeme IKS

© iStock.com/BublikPolina

Zuverlässige Künstliche Intelligenz

Das Fraunhofer IKS macht Künstliche Intelligenz vertrauenswürdig und zuverlässig.

© iStock.com/LazingBee

Adaptive Software

Das Fraunhofer IKS arbeitet daran, dass Embedded Systems adaptiv und erweiterbar sind.

© iStock.com/severija

Safety-Architekturen für KI-basierte Systeme

Das Fraunhofer IKS bietet eine umfassende Safety-Architektur für Künstliche Intelligenz.

© iStock.com/ithinksky

Ausfallsichere Embedded-Plattformen

Das Fraunhofer IKS entwickelt ausfallsichere Embedded Systems.

© iStock.com/armiblue

Verlässliche vernetzte Systeme

Das Fraunhofer IKS arbeitet daran, komplexe Gesamtsysteme echtzeitfähig, verfügbar und sicher zu gestalten.

© iStock.com/nadtytok

Flexible Produktion

Das Fraunhofer IKS macht Ihre Produktionsanlage flexibel und zuverlässig.

Aktuelles am Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS

Hier finden Sie unsere anstehenden Veranstaltungen, aktuelle Pressemitteilungen und weitere Neuigkeiten rund um das Fraunhofer IKS in München.

 

Aus Fraunhofer ESK wird Fraunhofer IKS

Im Rahmen des Kompetenznetzwerks »Künstliche Maschinelle Intelligenz« wurde das Fraunhofer ESK zum Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS ausgebaut.  

 

Safe Intelligence Magazin

Auf unserem Blog, dem Safe Intelligence Magazin, stellen wir unsere Themen vor und geben Einblicke in den Institutsalltag. Hier bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

 

Jahresbericht 2019/2020

Pünktlich zur Eröffnungsfeier des Fraunhofer-Instituts für Kognitive Systeme IKS ist auch der erste Jahresbericht unter neuem Namen erschienen. Dazu gehört das Safe Intelligence Magazin, das Einblicke in die Arbeit des Fraunhofer IKS gewährt.

 

Pressemitteilung / 3.12.2019

Fraunhofer baut Forschung an der Absicherung Künstlicher Intelligenz aus

Mit einer feierlichen Veranstaltung wird am Abend des 3. Dezember das neue Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS in München eröffnet. Schwerpunkt der Forschung ist die Absicherung Künstlicher Intelligenz: Safe Intelligence

 

Interview / 15.10.2019

Mario Trapp im Interview mit Bayern 2

KI muss nachvollziehbar sein und abgesichert werden. Institutsleiter Mario Trapp erklärt den Ansatz des Fraunhofer IKS. 

 

Veranstaltung / 13.12.2019

Tag der Informatik TUM

Das Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS feiert mit Informatik-Absolventinnen und -Absolventen der TU München.

 

Workshop / 7.5.2020

Funktionen in der Cloud

Sie wollen kritische Funktionen in die Cloud auslagern ? Dann besuchen Sie den Workshop »Funktionen aus der Cloud – aber bitte safe« im Mai 2020 in München.

Themen des Fraunhofer-Instituts für Kognitive Systeme IKS

 

Kognitive Systeme

Kognitive Systeme können sich an ihre Umgebung anpassen und dadurch sehr komplexe Aufgaben selbstständig meistern. Das Fraunhofer IKS forscht an sicheren und zuverlässigen Kognitiven Systemen.

 

Autonomes Fahren

Fahren die Autos der Zukunft autonom? Diese Zukunftsvision wird nur dann Realität, wenn das autonome Fahren sicher ist. Das Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS arbeitet deswegen an adaptiven Software-Architekturen im Automobil.  

 

Künstliche Intelligenz

Die Vorteile von maschinellem Lernen nutzen, um eine sichere Zukunft zu gestalten – das ist das Ziel des Fraunhofer-Instituts für Kognitive Systeme IKS. Gerade in sicherheitskritischen Anwendungen muss KI dafür absolut zuverlässig sein. 

 

Industrie 4.0

Industrie 4.0 steht für die Digitalisierung in der Produktion. Um die Vorteile sicher nutzen zu können muss eine vernetzte und automatisierte Produktion vor allem zuverlässig funktionieren.  

Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS

 

Fraunhofer IKS

Hansastraße 32
80686 München

Telefon: +49 89/547088-0
Telefax: +49 89/547088-220

Aktuelle Jobs am
Fraunhofer IKS

Sie wollten schon immer Ihre Fußspuren hinterlassen und die Welt ein wenig sicherer machen? Dann bewerben Sie sich beim Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS in München!

Folgen Sie uns auf Social Media