Die European Dependable Computing Conference (EDCC) ist eine international führende Fachkonferenz mit Fokus auf zuverlässige und sichere Systeme. Die 17. Ausgabe der Veranstaltung findet vom 13. September bis zum 16. September 2021 in München statt und wird organisiert von Intel, Fraunhofer IKS und LAAS. General Co-Chair der EDCC 2021 ist apl. Prof. Dr. habil. Mario Trapp, geschäftsführender Institutsleiter des Fraunhofer IKS.

Im Rahmen der Konferenz werden die neuesten Forschungsergebnisse und Entwicklungen auf dem Gebiet der Zuverlässigkeit und Sicherheit diskutiert. Schwerpunkte sind unter anderem

  • Hardware- und Software-Architekturen von zuverlässigen Systemen
  • Modellgetriebene Engineering-Ansätze
  • Fehlertolerante Netzwerke und hochzuverlässige Kommunikation mit niedrigen Latenzen
  • Zuverlässigkeitsbewertung und Tools
  • Test- und Validierungsmethoden
  • Entwicklung von sicherheitskritischen Systemen
  • Datenschutz und Datensicherheit