Online Seminar  /  13. Juli 2021, 17:00-18:00 Uhr

Einladung zum Online-Seminar »Safe Intelligence in MedTech | Potenzial und Ausblick« #

Effizienter und sicherer Einsatz von KI in sicherheitskritischen Medizinprodukten und im Gesundheitswesen


Bei Prävention, Diagnose und Therapie von Krankheiten eröffnet Künstliche Intelligenz (KI) der Medizintechnik neue Horizonte. Sie kann beispielsweise frühe Hinweise auf Tumore geben und damit zu einer besseren sowie günstigeren Gesundheitsversorgung beitragen. Intelligente Diagnose-Werkzeuge erzeugen schon heute eine Vielzahl von Daten. Deren Auswertung kann in Zukunft durch KI-Algorithmen automatisiert und beschleunigt werden. Dadurch entsteht für das medizinische Personal eine deutlich bessere Entscheidungsgrundlage in der Diagnostik und der Behandlung. Wie gut die KI-Algorithmen diese Aufgaben erledigen, hängt jedoch stark von der Menge und der Qualität der Daten ab, anhand derer sie lernen.

Im Online-Seminar »Safe Intelligence in MedTech | Potenzial und Ausblick« vermittelt das Fraunhofer IKS einen Einblick in das methodische Spektrum medizinischer Künstlicher Intelligenz. Wo steht die Medizinbranche? Wie entwickelt sich die Medizintechnik weiter? 

Forschende des Fraunhofer IKS zeigen das Potential der Verarbeitung von bereits vorhandenen Daten auf und leiten daraus mögliche KI-Ansätze ab. Wie das aussieht, erläutert Dr. Narges Ahmidi anhand von KI-Anwendungen, die bereits heute eingesetzt werden. Abschließend geht sie auf die Frage ein, wo sich KI in der Anwendungspraxis gut oder weniger gut eignet.

Karsten Roscher, Abteilungsleiter Certifiable Artificial Intelligence, wird im Anschluss Methoden und Werkzeuge präsentieren, mit denen es möglich ist, aus Daten und deren Verarbeitung optimale Ergebnisse und Hilfestellungen zu erzielen. Die Zuverlässigkeit der Systeme wird dabei im Mittelpunkt stehen. 

 

Themen, die in diesem Online-Seminar behandelt werden:

  • Status Quo der Medizinbranche beim Thema KI
  • Zusammenarbeit Mensch und Maschine 
  • Potential von Künstlicher Intelligenz für die MedTech-Branche
  • Datennutzung und Limitationen
  • Ausblick in die Zukunft hinsichtlich KI und Engineering