York, UK  /  07. September 2021  -  10. September 2021

SafeComp 2021#

The 40th International Conference on Computer Safety, Reliability and Security

Auf der jährlich stattfindenden SafeComp werden Trends und Erfahrungen aus den Bereichen Safety, Security und Reliability kritischer Computeranwendungen diskutiert.

Der Kongress wird 2021 vom 7. bis 10. September von der University of York ausgerichtet. Mario Trapp, Institutsleiter des Fraunhofer IKS, und Simon Burton, Research Division Driector Safety am Fraunhofer IKS sind 2021 Mitglieder des Programmkomitees. Das Unternehmen Bosch hat den Industrievorsitz inne.

Das Hauptthema der Konferenz in 2021 ist die sichere Mensch-Roboter- und autonome System (RAS)-Interaktion. Unter anderem werden die folgenden Themen behandelt:

  • Modellbasierte Sicherheitsanalyse, -entwurf und -bewertung
  • Formale Methoden zur Verifizierung, Validierung und Fehlertoleranz
  • Mechanismen zur Fehlererkennung und -behebung
  • Widerstandsfähige und fehlertolerante HW- und SW-Architekturen
  • Sicherheits-Co-Engineering und Risikobewertung
  • Qualifizierungs-, Sicherungs- und Zertifizierungsmethoden und -werkzeuge
  • Datengesteuerte Techniken für die Entwicklung zuverlässiger Systeme
  • Cyber-physikalische Bedrohungen und Schwachstellenanalyse
  • Sicherheitsrichtlinien, Normen und Zertifizierung
  • Fälle von Sicherheit und Gefahrenabwehr