München  /  06. September 2022  -  09. September 2022

SafeComp 2022: New frontiers of safety assurance

The 41th International Conference on Computer Safety, Reliability and Security

Auf der SafeComp 2022 dreht sich alles um die Frage, wie funktionale Sicherheit, Security und Verlässlichkeit von Software gewährleistet werden kann. Denn offene Architekturen, die steigende Vernetzung von Systemen, cloud-basierte Steuerungen und over-the-air Updates stellen neue Herausforderungen für die Sicherheit der Systeme dar. 

Das Thema der SafeComp 2022 lautet deswegen: »New frontiers of safety assurance«. Drei Fragen stehen dabei im Vordergrund:

  • Gibt es einen Punkt, ab dem die technologische Freiheit aus sicherheitstechnischen Gründen eingeschränkt werden muss? Und wie erkennt man diesen Punkt?
  • Wie kann Safety und Security gewährleistet werden, ohne die Vorteile neuer Technologien einzuschränken?
  • Brauchen wir neue Prinzipien und Paradigmen für die Gewährleistung von Safety und Security?

Die 41. Ausgabe der SafeComp wird im Jahr 2022 vom Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS und der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) ausgerichtet.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme. Diskutieren Sie mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Industrie und Wissenschaft den aktuellen Stand bei der Absicherung sicherheitskritischer Computersysteme. Mit seinem Single-Track-Programm bietet die SafeComp 2022 außerdem diverse Möglichkeiten sich zu vernetzen.

 

Vorsitzende der SafeComp 2022

  • Mario Trapp, Fraunhofer IKS
  • Francesca Saglietti, Universität Erlangen-Nürnberg