Universität Salzburg  /  27. Februar 2020  -  29. Februar 2020

Dr. Petra Steffens stellt ihr neues Paper zu »Responsible Governance« vor

Digitalisierung als Chance für öffentliche Institutionen – ja, aber gewusst wie.

Beim 23. Internationalen Rechtsinformatik Symposium »IRIS« stellt Dr. Petra Steffens vom Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS ihr Paper »Responsible Governance – ein Metamodell zur Gestaltung von Steuerungsmechanismen für die digitale Transformation von dezentralen öffentlichen Organisationen« vor.

Das IRIS 2020 bring Expertinnen und Experten aus unterschiedlichen Disziplinen zusammen und bezieht zugleich die Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft mit ein. Es dient dazu, beispielsweise Ideen zu E-Gouvernement, E-Justice, Internet Governance oder IT Recht zu teilen.

 

Vortrag auf dem IRIS 2020
Dr. Petra Steffens
»Responsible Governance – ein Metamodell zur Gestaltung von Steuerungsmechanismen für die digitale Transformation von dezentralen öffentlichen Organisationen«
27. Februar 2020, 10.30-12.00 Uhr, Themenblock: E-Government I, Universität Salzburg