Fachtagung  /  15. November 2022  -  16. November 2022

Safetronic: Ganzheitliche Sicherheit für Straßenfahrzeuge

Nach der überaus erfolgreichen Premiere 2021 wird das Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS auch 2022 die internationale Fachtagung »Safetronic« ausrichten. Die Veranstaltung ist für den 15. und 16. November 2022 geplant.

Die Tagung bietet einen wertschöpfenden Austausch mit Expertinnen und Experten namhafter Unternehmen und die exzellente Möglichkeit, sich mit Partnern zu vernetzen. Neben spannenden Erfahrungsberichten und innovativen Lösungsansätzen führender OEMs sowie der Zulieferindustrie wird die Veranstaltung von interaktiven Formaten begleitet.

Die Fachtagung richtet sich vorrangig an Unternehmen aus den Branchen Fahrzeugbau und -zulieferer, Elektronik / Elektrotechnik, Softwareentwicklung, Maschinenbau sowie Forschungsinstituten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind in den Abteilungen Forschung & Entwicklung, Konstruktion/Produktentwicklung, Qualitätsmanagement, Softwareentwicklung und Technischer Vertrieb tätig.

Praxis-Update zu Trends & Entwicklungen

  • ISO 26262, SOTIF, Cybersecurity & Safety-in-Use
  • Erfolgreiche Implementierung
  • Innovative Sicherheitskonzepte bezüglich Konnektivität, Autonomes Fahren, Künstliche Intelligenz, Elektrifizierung

Tagungsleiter

  • apl. Prof. Dr. habil. Mario Trapp,  Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS
  • Simon Fürst, BMW Group

Fachbeirat

  • Stefan Kriso, Robert Bosch GmbH
  • Simon Fürst, BMW Group
  • Andreas Knapp, Mercedes-Benz AG
  • Dr. Håkan Sivencrona, Zenseact
  • Thomas Frese, FORD
  • Hans-Leo Ross, Vay Technology GmbH
  • Nicolas Becker, PSA Peugeot-Citroen
  • Peter Lascych, Vitesco Technologies Germany GmbH