Das Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS ist Mitveranstalter des Industrieworkshops Quantencomputing am Fraunhofer IAF in Freiburg. In drei Blöcken geht es um den aktuellen Stand und die Entwicklungen im Bereich Quantencomputing. Im ersten Block »Industry Pull« werden die Potenziale des Quantencomputings für unterschiedliche Branchen präsentiert. Der Block »Quantum Hardware« bietet einen Überblick über Qubit-Technologien und Quantum Memory. Anschließend wird im Block »Quantum Software & Algorithms« Quantencomputing für Technologien wie Künstliche Intelligenz (KI), Blockchain und Machine Learning vorgestellt.

Im Workshop Quantencomputing haben Sie die Gelegenheit, mit Wirtschaft, Wissenschaft und Politik ins Gespräch zu kommen. Der Workshop bietet Überblick über bereits verfügbare Angebote und zukünftige Entwicklungen. Außerdem sind Sie eingeladen, gemeinsame Konsortien für die kommenden nationalen und internationalen Förderaufrufe zu bilden.

Die Anmeldung läuft noch bis zum 17. Januar 2020. Die Teilnahme ist kostenlos.

Dieser Workshop ist eine gemeinsame Veranstaltung von

  • Fraunhofer-Institut für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen (SCAI)
  • Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik (IAF)
  • Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit (AISEC)
  • Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme (IAIS)
  • Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme (FOKUS)
  • Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie (SIT)
  • Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM)
  • Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme (IKS)
  • Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen (IIS)