Auch dieses Jahr trifft sich bei der Safetronic die Branche um sich über aktuelle Themen im Bereich der funktionalen Sicherheit im Automobil auszutauschen.

Die internationale Fachtagung findet am 5. und 6. November in Stuttgart-Fellbach statt. Geleitet wird der Branchentreff wie in den vergangenen Jahren von apl. Prof. Dr. habil. Mario Trapp, geschäftsführender Institutsleiter des Fraunhofer ESK (heute Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS).

Themenschwerpunkte der Vorträge und Diskussionen bei der Safetronic 2019 sind:

  • Normen und Standards,
  • Funktionale Sicherheit beim autonomen Fahren,
  • Safety-Analysen und
  • Sicherheitskonzepte für innovative Technologien.

Ein besonderer Programmpunkt ist der Live-TED mit Podiumsdiskussion zur integrierten Absicherung vernetzter Fahrzeuge. Mario Trapp wird diese Diskussion zwischen Experten aus der Industrie moderieren.